Mona Kasten - Begin Again | Rezension

Freitag, Dezember 02, 2016

Bildquelle: http://monakasten.de/wp-content/uploads/2015/10/Begin-Again.jpg
Begin Again (Again-Reihe, Band 1) | Mona Kasten | 496 Seiten | Lyx | eBook 9,99€ | Broschiert 12,99€

Klappentext

"Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren ..."

Bewertung

"Begin Again" bildet den Auftakt der "Again"-Trilogie von Mona Kasten und ist ihr erstes Buch im New Adult-Genre. "Trust Again" (13.01.2017) und "Feel Again" (26.05.2017) behandelt die Geschichte von Allies und Kadens Freunden.
Auf diesen Roman war ich extrem gespannt, da in gefühlt jedem Buchblog positiv darüber berichtet wird. Höchste zeit sich selbst ein Bild von dem Roman zu machen! :)

Die Covergestaltung ist schlicht, aber dennoch grandios und modern. Ich liebe weiße Buchcover einfach, weil ich sie irgendwie edel finde.

Zum Inhalt: Allie möchte alles hinter sich lassen und in Woodshill mit ihrem Studium neu anfangen. Doch die Wohnungssituation dort ist alles andere als optimal. So landet Allie bei Kaden, der gar nicht gut auf sie zu sprechen ist. Wiederstrebend vermietet er ihr ein Zimmer in seiner Wohnung und stellt Regeln auf, die das Zusammenleben der beiden regeln sollen. Doch Allie merkt, dass es gar nicht so einfach ist, sich an diese Regeln zu halten ...

Allison Harper habe ich vom ersten Augenblick an geliebt! Nicht nur redet sie ohne Punkt und Komma und möchte Lehrerin werden, sie liebt auch die Musik von Taylor Swift. Ihre eigene Schulzeit war allerdings alles andere als rosig. Darüber sprechen möchte sie nicht, genauso wenig wie über ihre gesamte Vergangenheit und wer sie gewesen ist. Was hat Allie erlebt, damit sie alle Zelte abgebrochen hat und in Woodshill ganz neue beginnen möchte?
Im Gegensatz zu Allie scheint Kaden White das Leben in vollen Zügen zu genießen und sich nicht darum zu kümmern, was andere sagen. Von außen wirkt er mit seinen Tattoowierungen wie der typische Bad Boy. Lernt man ihn aber besser kennen merkt man schnell, dass er alles andere als "bad" ist. Auch er trägt tief sitzenden Narben auf seiner Seele, die aus seiner Vergangenheit stammen.
Die beiden haben mir zusammen richtig gut gefallen. Vor allem, weil man ihre Chemie regelrecht spüren konnte. Man möchte einfach, dass die beiden zueinander finden - komme, was wolle.

Mona Kastens Schreibstil ist der Wahnsinn. Das Buch liest sich locker und flüssig, sympathisch und humorvoll. Schnell entwickelt die Geschichte um Allie und Kaden ihre eigene Sogwirkung und man kann den Roman nicht mehr aus der Hand legen. Großartig fand ich, dass die Autorin nicht sämtlich verbrauchte Klischees des New Adult-Genres aufgreift, sondern ihre eigenen außergewöhnlichen Ideen einbringt.

Auch wenn man kein Fan des New Adult-Genres ist, sollte man "Begin Again" unbedingt lesen! Selten bin ich von einem Roman aus diesem Bereich so gefesselt und überrascht worden. Die Charaktere und der Schreibstil passen wie die Faust aufs Auge. Ran an das Buch!


Herzlichen Dank an die Bastei Lübbe Verlagsgruppe und NetGalley für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat, war auch so gefesselt davon wie du :)

    Freu mich schon auf Teil 2.

    Liebe Grüße Luna
    http://luna-liest.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann es auch kaum abwarten den zweiten Teil zu lesen! ♥

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  2. Ich liebte diesen Auftakt sowas von wie auch Monas Schreibtisch und die Handlung. Habe Allie und Kaden sofort in mein Herz geschlossen. Klar war er anfangs ziemlich kühl was ja verständlich ist. Dieses Buch hat mir sehr über eine Leseflaute hinweg geholfen und über eine schwere Zeit. Bin so froh es angefragt zu haben.

    Tolle Rezension von dir. Hast es genau so beschrieben wie ich es auch empfunden habe.

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ich habe das Buch geliebt! Allgemein mag ich das New Adult-Genre sehr gerne, allerdings nervt es mich manchmal, dass (fast) alle Bücher nach Schema F ablaufen. Und gerade das hat mir bei Monas Buch so gut gefallen - nicht nur sind die Charaktere super toll, auch ist die Geschichte nicht so klischeehaft.

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  3. hey,

    tolle Rezi! War schon die ganze Zeit mir dem Gedanken, mir das Buch zu holen, am spielen, aber mir nicht zu 100% sicher, aber wenn du schon sagst, dass es nicht so klischeehaft ist, ist es definitiv etwas für mich :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nessa :)
      Das Buch lohnt sich auf alle Fälle! ;) Gerade beim NA-Genre verdrehe ich oft die Augen, weil gewisse Dinge einfach immer nach demselben Schema ablaufen. Und bei "Begin Again" hat mir gerade so gut gefallen, dass nicht sämtliche Klischees bedient worden sind.

      Ich wünsche dir viele großartige Lesestunden, falls du dir das Buch kaufst! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook