Jennifer. L. Armentrout - Opposition. Schattenblitz | Rezension

Sonntag, November 06, 2016

Bildquelle: https://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551583444.jpg?itok=Gvg89zGo
Opposition. Schattenblitz (Obsidian #5) | Jennifer L. Armentrout | 416 Seiten | Carlsen | eBook 13,99€ | Gebundene Ausgabe 19,99€

Klappentext

"Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist."

Bewertung

 ACHTUNG: Dies ist der fünfte und letzte Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout und kann daher Spoiler zu den vorherigen vier Bänden enthalten!

Es ist soweit! Das Ende meiner heißgeliebten Reihe über Daemon und Katy. Traurig, aber auch voller Vorfreude habe ich nun endlich den letzten Band der Obsidian-Reihe gelesen. Und dieser letzte Teil hat mir wieder einmal gezeigt, wieso ich diese Reihe so sehr liebe: Jennifer L. Armentrouts Schreibstil ist einfach fantastisch, genauso wie die Charaktere, die sie hier erschaffen hat und von denen es nun gilt Abschied zu nehmen (Naja, nicht ganz! Im Winter 2016 erscheint "Oblivion - Lichtflüstern" und erzählt die Geschichte des ersten Buches aus Daemons Perspektive).

Vom Cover her passt "Opposition" perfekt in die Reihe und ähnelt vom Design auch sehr seinen Vorgängern. Die Gestaltung hat mir schon immer sehr gut gefallen, da es etwas mysteriöses und geheminisvolles hat, was ja schließlich auch zu der Geschichte um die Lux passt.

Zum Inhalt: Daemon, Dawson und Dee haben Katy im Stich gelassen und sich der Lux Armee angeschlossen, die in großer Anzahl auf die Erde gekommen sind und Tod und Zerstörung mit sich bringen. Katy lebt zurückgezogen mit Beth, Luc und Archer in einem Blockhaus in Idaho. Doch um Beth zu helfen, die unter ihrer Schwangerschaft leidet, verlässt Katy gemeinsam mit Archer das Haus. Im Supermarkt werden sie allerdings von Lux überrascht, die Katy entführen. Dort trifft sie auf Daemon und seine Geschwister. Doch dieser scheint keinerlei Gefühle mehr für sie zu haben und auch Dawson und Dee interessieren sich gar nicht mehr für sie...

Die Liebe zwischen Katy und Daemon ist einfach nur berührend und herzzerreißend. Bei einigen Szenen musst ich mit den Tränen kämpfen, weil es mir so nahe gegangen ist. Nach so einer innigen Liebe, wie sie diese beiden Protagonisten teilen, sehnt sich doch letztendlich jeder. Die Dialoge zwischen den Zwei bringen einen zum Schmunzeln, Lachen und Weinen.
Mit Daemon Black hat Jennifer L. Armentrout einen meiner absoluten Lieblingscharaktere geschaffen. Er ist wunderbar eingebildet und überheblich, fürsorglich und beschützerisch.
Als ich an die Katy aus dem ersten Buch "Obsidian" gedacht habe, ist mir nur aufgefallen, wie erwachsen sie mittlerweile geworden ist. Ihre Charakterentwicklung innerhalb der Reihe finde ich großartig. Obwohl sie so viel durchmachen musste, hat sie niemals an Stärke verloren (frei nach dem Motto "Was einen nicht umbringt, macht einen nur noch stärker!").

Jennifer L. Armentrouts Schreibweise ist phänomenal! Egal welches Buch ich von ihre lese, sie schafft es immer mich in ihren Bann zu ziehen. Es ist ein Weilchen her, als ich den vierten Teil "Origin" gelesen habe, und trotzdem war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Auch ist sie die Meisterin der Plottwists. Immer wieder stellt man alles in Frage, was man vorher zu wissen geglaubt hat. Wer ist Freund? Wer Feind? Und wieso? Von der ersten Seite bis zur letzten habe ich mitgefiebert, mitgelitten und mitgelacht. Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen und habe es in Rekordzeit verschlungen, da sich der Spannungsbogen immer auf einem extrem hohen Niveau hält. Erzählt wird der fünfte Band wieder aus Katys und Daemons Perspektive, was wieder einmal super Einblicke in die Gefühlswelt der Beiden liefert.
Mit jedem Buch der Reihe werden die Ereignisse und Schilderungen immer erwachsener und reifer. In den ersten beiden Bänden geht es noch eher harmlos zu, steigert sich mit Band drei und vier und findet schließlich seinen Höhepunkt im fünften und letzten Band. Bei einigen Darstellungen dachte ich mir "Alter Schwede"!
Für den ein oder anderen mag das Ende des Buches zu kitschig und schmalzig gewesen sein, ich habe es geliebt und die Reihe mit einem zufriedenen Grinsen, aber auch ein paar Tränchen im Auge, beenden können. Danke Jennifer L. Armentrout für diese grandiose Geschichte!

Jeder Band der Obsdian-Reihe ist einzigartig und genial! Mit dem Abschluss "Opposition" hat es die Autorin mal wieder geschafft mich von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln und zu begeistern.
Wer diese Reihe noch nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt nachholen!



You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Hey Myri,

    ich habe dich beim "Liebsten Blogaward" nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest! :) (https://averylittlebook.blogspot.de/2016/11/liebster-blogaward.html)

    Ganz liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo :)

    Ich bin gerade erst durch Zufall über deinen Blog gestolpert und bleibe von nun an sehr gerne als Leserin ♥ Deine Rezension ist wirklich toll geschrieben! Die Reihe habe ich zwar selbst noch nicht gelesen, aber nachdem ich bereits "Dark Elements" gelesen habe, steht sie ganz weit oben auf meiner Wunschliste ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa :)

      Das freut mich ♥ Vieln Dank!
      Die "Dark Elements" Reihe liegt noch auf meinem SUB. Ich liebe Jennifer L. Armentrouts Schreibstil so unglaublich gerne. Die "Obsidian" Bücher haben mir das Fantasygenre erst so richtig schmackhaft gemacht. Super geniale Bücher!

      Liebste Grüße,
      Myri

      Löschen
  3. Wow, Myri, du bist so fleißig! Du haust ja im Moment eine Rezension nach der anderen raus. Respekt! Ich wünschte, ich hätte auch mehr Zeit für den Blog (oder hätte ein besseres Zeit- Management :P), aber im Moment ist so viel für die Uni zu tun, da komme ich kaum zum Lesen, geschweige denn zum bloggen. :(
    Aber wenigstens eine kleine Stöberrunde auf meinen Lieblingsblogs muss drin sein!
    Die Obsidian Reihe habe ich nicht gelesen (ich bin ja eigentlich nicht so ein Fantasy Fan), aber wenn du so begeistert bist, muss ich mir die Bücher vielleicht doch mal genauer ansehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Jetzt werde ich aber rot! :D Danke für dein liebes Feedback.
      Eigentlich mochte ich Fantasybücher auch überhaupt nicht - bis ich mit dieser Reihe begonnen habe. Die Autorin schreibt so so toll, man muss die Geschichte einfach lieben ♥

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
    2. Na klar! Das hast du dir ja auch wirklich verdient!
      Oh man, da führst du mich jetzt aber echt in Versuchung! Eigentlich hab ich doch noch so viel zu lesen, und der SuB wächst fleißig weiter. Aber wenn diese Reihe auch für Fantasy- Einsteiger gut geeignet ist... Na mal sehen... ;) Bestimmt werde ich eh schwach und besorg mir den ersten Band! :P

      Löschen
    3. Ich bin eher skeptisch an die Reihe gegangen, aber wollte die Bücher unbedingt lesen, weil irgendwie alle davon geschwärmt haben. Aber ich kenne das SUB-Abbau-Problem :D Möchte meinen momentan auch abbauen, aber es klappt nicht so wirklich...

      Liebst,
      Myri

      Löschen
    4. Jaaaa, das klappt ja irgendwie nie! Haha! Aber das Problem kennen wohl alle Bücherwürmer, da sind wir nicht alleine. Wenn aber auch ständig so tolle neue Bücher rauskommen... Da sind wir doch machtlos. Ist auf keinen Fall unsere Schuld! ;)
      LG

      Löschen
    5. Absolut! Das unterschreibe ich sofort :D

      Löschen
  4. Ich liebe diese Reihe so sehr. Jennifer L. Armentrout ist einer meiner Lieblingsautorinnen.

    Schöne Rezi, schöner Blog. Gerne bleibe ich auch bei dir Leserin.

    Liebe Grüße,

    Andreea
    https://andreealiest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea :)

      Schön, dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast ♥ Die Komplimente kann ich dir nur zurückgeben.

      Jennifer L. Armentrout schreibt einfach wunderschön. Ich liebe ihre Bücher!

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  5. Hey Myri,

    ich liebe diese Reihe einfach und noch heute spitze ich immer mal wieder rein, einfach um das Gefühl nochmal hochzuholen. Ich mochte die Charakter, ich mochte die Geschichte und einfach das gesamte Zusammenspiel. Es ist eine Reihe, die mir lange erhalten bleiben wird ;) Ich liebe diese Autorin <3

    Liebe Grüße,
    ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby :)

      Du sprichst mir so aus dem Herzen!! Diese Reihe ist einfach nur sensationell!

      Liebst,
      Myri

      Löschen
  6. Hallo Myri :)

    Eine wundervolle Rezension zu einer wundervollen Reihe! Ich habe die Lux-Reihe geliebt, wobei ich den Twist im letzten Band und deren Lösung doch ein wenig vorhersehbar fand. Trotzdem hätte ich auch das ein oder andere Tränchen verdrücken können :D Jennifer L. Armentrout ist definitiv eine meiner Lieblingsautorinnen ♥

    Liebste Grüße
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luisa :)

      Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar ♥
      Es war viel zu schnell vorbei!! Ich hätte die Lux-reihe noch ewig weiter lesen können.

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook