Rainbow Rowell - Eleanor & Park | Rezension

Freitag, März 17, 2017

Eleanor & Park | Rainbow Rowell | 432 Seiten | dtv Verlagsgesellschaft | eBook 9,99€ | Taschenbuch 9,95€
 

"Als Eleanor und Park sich zum ersten Mal im Schulbus treffen, kann von Zuneigung keine Rede sein. Dass sie sich gar ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. Anfangs vorsichtig und zaghaft tauschen Eleanor und Park Comics, Musik und Meinungen aus, und sie werden ein Liebespaar. Eines, das man nicht vergisst."


Rainbow Rowells "Eleanor & Park" wird nicht nur von deutschen, sondern auch von englischsprachigen Bloggern gelobt. Daher bin ich zwar mit hohen Erwartungen an die Lektüre dieses Buches gegangen, aber dennoch hatte ich keine konkrete Vorstellung, um was es sich bei dem Roman genau handelt. Jetzt kann ich sagen, dass es für mich eine der schönsten und authentischsten Liebesgesichten der modernen Litertur ist.

Um was geht es? Sowohl die rothaarige und etwas pummelige Eleanor, als auch Park, der gutaussehend und zurückhaltend ist, sind Außenseiter, aber dennoch vollkomen verschieden. Als Eleanor im Schulbus sich notgedrungen neben Park setzt, halten sie wenig bis nichts voneinander. Während Park demonstrativ Comics liest oder Musik hört, ist Eleanor nur froh, ignoriert statt gemobbt zu werden. Doch als sie plötzlich beginnt, Parks Comics stumm mitzulesen, entwickelt sich ein ganz eigener Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie ihre Lieblingsmusik, Vorlieben und Meinungen aus. Es scheint anfangs nahezu unmöglich, dass sie sich ineinander verlieben. Doch es kommt wie es kommen muss: die zwei erleben die erste große Liebe ...

Dass das Cover vom englischen Original übernommen wurde, finde ich großartig. Das abgebildete Mädchen und der abgebildete Junge passen perfekt zur Beschreibung von Eleanor und Park. Verbunden werden die beide durch die Kabel ihrer Kopfhörer, was ebenfalls hervorragend zum Inhalt des Buches passt. Auch unterstreicht das Cover irgendwie die Atmosphäre des Buches. Es wirkt alles in allem einfach stimmig.

Die beiden Hauptprotagonisten haben mir ausgesprochen gut gefallen. Beide wirken authentisch, menschlich und realistisch. Eleanor hat nicht nur mit ihrem Aussehen, das ihr so gar nicht zusagt, zu kämpfen, sondern auch mit ihrer Unsicherheit und einigen fiesen Mitschülern, die sie aufrgund ihrer Übergewichts und ihrer unzähmbaren roten Lockenmähne mobben. Trotz der fiesen Aktionen gegen Eleanor war ich tief beeidruckt, wie sie nach außen immer stark geblieben ist, obwohl es sie inenrlich zerrissen hat. Nicht ganz unschudig daran sind gewiss ihre Umstände, in denen sie aufgewachen ist und in denen sie lebt. Als älteste von vier Geschwistern, mit denen sie sich ein Zimemr teilen muss, und dem alkoholkranken neuen Ehemann ihrer Mutter, hat sie es alles - nur nicht leicht. Ich habe so oft mit ihr mitgefühlt und mitgelitten, so grausam real und brutal ehrlich hat die Autorin die Ereignisse beschrieben.
Park dagegen ist als Halbkoreaner in einer Bilderbuchfamilie behütet aufgewachsen. Seine Eltern lieben sich noch immer abgöttisch, während sein kleiner Bruder Josh ihn nicht selten nervt. Er hat zwar mit den typischen Sachen eines Teenagers zu kämpfen, aber im Großen und Ganzen ist er zwar ein zurückgezogener, aber netter Junge.

Der Schreibstil der Autorin ist etwas ganz besonderes. Auf ihrer eigene Art und Weise zieht sie den Leser sofort ab der ersten Seite in die Geschichte und in die 80er Jahre (zu dieser Zeit spielt das Buch). Es wird nie langweilig, so wundervoll und fast schon magisch wird die Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern erzählt. Rainbow Rowell schafft es, dem Buch eine ganz eigene Atmosphäre einzuverleiben. Man kann regelrecht spüren, wie es ist, sich zum ersten Mal richtig zu verlieben. Ich habe jede einzelne Seite geliebt.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Eleanors und Parks Perspektive mit dem personalen Erzähler geschildert. Die Gefühle der beiden werden von der Autorin mitfühlend und nachvollziehbar beschrieben.

"Eleanor & Park" von Rainbow Rowell ist ein starkes Jugendbuch über die erste große Liebe, Freundschaft und Familie. Eines der wenigen Bücher, das einen nach dem Beenden nicht loslässt.

Das Buch wurde mir vom dtv Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Myri!!!! -.-
    Voll schöne Rezension!
    Jetzt überlege ich doch, es mir in ein paar Wochen statt eines anderen zum Geburtstag zu kaufen. :D

    Ganz liebe grüße und ein schönes Wochenende dir. :*

    Marie. ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie! :*
      Danke, meine Liebe! ♥
      Das Buch ist so wunderschön! Ich bin mir fast sicher, dass du es genauso lieben wirst. ;)

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Freitagabend,
      Myri ♥

      Löschen
  2. Hi!

    Vor dem Buch stehe ich auch immer wieder herum und überlege es mir zu holen...du klingst sehr begeistert davon! :)
    Jetzt ist nur die Frage Taschenbuch oder Hardcover?! :D

    Liebe Grüße
    Ani von Tiefseezeilen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ani :)

      Das Buch hat mir wirklich super gut gefallen! :)
      Das ist eine sehr gute Frage! :D Hardcover machen im Regal prinzipiell schon mehr her, allein schon, weil hier das Taschenbuch leider echt klein ist.

      Liebe Grüße,
      Myri :)

      Löschen
  3. Hey Myri :)

    Das Buch klingt ja mal richtig schön. Wie eigentlich immer hat es deine (wundervolle) Rezi geschafft, dass ich dieses Buch jetzt unbedingt lesen möchte :D Wenn ich nicht noch die paar Bücher hier hätte, die ich noch lesen muss, würde ich es mir jetzt sofort kaufen und damit loslegen^^

    Ganz liebe Grüße,
    Maja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Maja :)
      Vielen Dank für deine lieben Worte! ich werde direkt rot. :D
      Mir hat das Buch so gut gefallen. Jetzt weiß ich, wieso es so gehypt wird. ;) Dir gefällt es bestimm mindestens genauso gut!

      Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Samstag,
      Myri :)

      Löschen
  4. Hey Myri,
    So ein tolles Buch, finde ich auch. Und auch so eine schöne Rezension von dir. Mich hat das Buch damals genauso begeistern können. Was für eine schöne, zarte Liebesgeschichte. Und nicht so 0-8-15.
    Und hätte ich das Buch nicht kürzlich erst gelesen: deine Rezension hat mir so viel List auf das Buch gemacht, ich hätte es mir fast gleich wieder aus dem Regal geholt. :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      Dankeschön, so lieb von dir!
      Mit "nicht so 0-8-15" hast du es auf den Punkt gebracht. Einfach eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen zwei authentischen, realen Personen, die einen richtig mitreißt.

      Ganz liebe Grüße,
      Myri :)

      Löschen
  5. Hallöchen Myri ♥

    Wieder so eine schöne Rezension! Wie machst du das immer nur?
    Ich überlege schon ewig lang mir dieses Buch zu kaufen, aber irgendwie komm ich dann doch wieder daran vorbei, wenn ich nach neuen Büchern stöbere. Hoffentlich nächstes Mal nicht mehr!

    Liebste Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Karolina ♥

    buechervertraeumt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karolina ♥

      Oh, wie lieb von dir! Danke für deine lieben Worte! :*
      Das Buch ist so wundervoll und erzählt die erste große Liebe absolut authentisch und real. Ich fand es einfach großartig. Kann es dir also nur empfehlen : ;)

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Myri ♥

      Löschen
  6. Hey Myri :)

    Eine tolle Rezi wie immer ;)
    Das Buch ist mir bisher noch gar nicht untergekommen, das Cover wirkt sehr unscheinbar. Aber der Klappentext und auch deine Rezi haben das Buch für mich interessant gemacht. Meine WuLi bedankt sich bei dir ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luna :)

      Dankeschön!
      Die Geschichte war einfach wunderschön, sodass ich mich immer gerne daran zurückerinnere. ;)

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook