M. Leighton - All the Pretty Lies: Befreie mich | Rezension

Dienstag, Februar 14, 2017

All the Pretty Lies - Befreie mich (Band 2) | M. Leighton | 304 Seiten | Heyne Verlag | eBook 8,99€ | Taschenbuch 9,99€

Klappentext

"Kennedy Moore hat Jahre gebraucht, um ihr Leben wieder zu ordnen, nachdem Reese Spencer es zerstört hatte. Heute ist sie stark und unabhängig und verfolgt ihren Traum – Tänzerin zu werden. Da taucht eines Tages Reese auf und verspricht ihr, ein Vortanzen zu arrangieren. Kennedy muss nichts weiter tun, als hart zu arbeiten und Reese zu widerstehen. Klingt gar nicht so schwer, oder?"

Bewertung

"All the Pretty Lies: Befreie mich" ist der zweite Teil einer neuen Romance-Reihe von M. Leighton. Der erste Band "All the Pretty Lies: Erkenne mich" ist bereits erschienen, "All the Pretty Lies: Liebe mich" wird am 13. März 2017 in die deutschen Buchläden kommen.

Das Cover sieht sehr schön aus. Anders wie der Vorgänger ist das Buch in Grüntönen gehalten. Wieder ist hier ein Liebespaar abgebildet, wie es oft in diesem Genre vorkommt. Aber es passt letztendlich ja auch zur Geschichte.

Zum Inhalt: Kennedy ist Tänzerin in einem Nachtclub von Reese. Dies ist jedoch nicht ihr großer Traum, sondern sie tut dies nur, um finanziell über die Runden zu kommen. Eine Anstellung als professionelle Tänzerin ist ihr großer Traum. Als eines Tages Reese, der ihr vor langer Zeit das Herz gebrochen hat, wieder in ihr Leben tritt, verspricht er ihr die Chance ihres Lebens: Wenn sie ein paar Wochen auf seiner Yacht aushilft, wird er ihr im Gegenzug ein Vortanzen bei einem berühmten Tanzensemble organisieren. Auch Reese hat das Wiedersehen mit seiner Jugendliebe nicht kalt gelassen. Er möchte Kennedy verführen, um ein für alle mal über sie hinwegzukommen und anschließend sein Leben geregelt weiterzuleben. Ganz einfach, oder?

Reese ist nicht nur Hemis Bruder, um den es im ersten Teil der Reihe ging, sondern auch ein Frauenheld, wie er im Buch steht. Er ist charmant, gutaussehend und weiß genau was er will. Und das ist in diesem Fall Kennedy, mit der er im zarten Jugendalter eine Beziehung hatte und für die er immer noch eine Schwäche hat. Kennedy möchte professionelle Tänzerin werden und verfolgt ihren Traum mit eisernen Willen. Aus diesem Grund lässt sie sich auch auf das Angebot von Reese ein - um endlich professionell tanzen zu können. Kennedy war mir sehr schnell sympathisch, allein schon, weil sie sich nicht sofort auf den erfolgreichen und attraktiven Geschäftsmann stürzt, sondern einen starken eigenen Willen, eine starke eigene Persönlichkeit besitzt, um Reese zu widerstehen - auch wenn es ihr immer schwerer fällt. Sie weiß genau was sie will und versucht alles in ihrer Macht stehende, um ihre Träume zu verwirklichen.

Michelle Leightons Schreibstil ist wunderbar flüssig, leicht und locker, sodass ich das Buch in einem Tag durchgesuchtet habe. Man kann der Geschichte sehr gut folgen und beiden Protagonisten sehr gut in ihrem Handeln nachvollziehen, was dadurch, dass das Buch abwechselnd aus der Perspektive von Kennedy und Reese erzählt wird, noch besser zu verstehen ist.
Das Katz und Maus Spiel der beiden Protagonisten ist der Autorin wunderbar gelungen. Man kann die Anziehung zwischen den zweien beinahe spüren. Auch wie mit der Zeit immer mehr zwischen Kennedy und Reese entsteht, ist super dargestellt worden. Die körperliche Anziehung zwischen ihnen verwandelt sich nach und nach in Liebe.

Mit "All the Pretty Lies: Befreie mich" ist M. Leighton ein wirklich wunderbarer New Adult-Roman gelungen, der auf vielen Ebenen begeistert kann!


Herzlichen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hallo Myri ♥

    Zwar würde ich dem Buch nicht so viele Sterne geben, aber eigentlich haben wir fast die selbe Meinung xD Wieder eine tolle Rezension!

    LG und schönen Valentinstag ♥
    Karolina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karolina :)
      Danke! Mir hat das Buch einfach so gut gefallen und konnte es gar nicht mehr weglegen :)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend,
      Myri

      Löschen
  2. Hey Myri!

    Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Habe bisher noch kein Buch der Reihe angefangen, mal schauen ob ich es noch nachhole.

    Tolle Rezi!

    Liebe Grüße Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luna,
      Das Buch war wirklich sehr, sehr schön! ♥ Kann es dir auf jeden Fall nur empfehlen.

      Liebe Grüße und einen schönen Freitagabend,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook