Sebastian Fitzek - Das Paket | Rezension

Donnerstag, Januar 05, 2017

Bildquelle: http://www.droemer-knaur.de/fm/48/978-3-426-19920-6_Druck.jpg
Das Paket | Sebastian Fitzek | 368 Seiten | Droemer HC | eBook 14,99€ | Gebundene Ausgabe 19,99€

Klappentext

"Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ..."

Bewertung

"Das Paket" ist mein allererster Roman, den ich von Sebastian Fitzek gelesen habe. Ich weiß, Schande über mein Haupt! ;) Aufgrund vieler Empfehlungen und guter Rezensionen über seine Werke, habe ich es endlich geschafft einen seiner Romane zu lesen. Schon lange bin ich um dieses Buch herumgeschlichen, war mr aber immer unsicher, ob ich es mir jetzt kaufen soll oder nicht. Letztendlich hat mich der Klappentext, der super spannend und aufregend klingt, überzeugt.

Das Cover gleicht einem Paket, was hier natürlich hervorragend passt. Der Clou: Es gibt eine Version der gebundenen Ausgabe, bei der das Buch tatsächlich in einem Paket verpackt ist. Geniale Idee!

Inhalt: Die Psychiaterin Dr. Emma Stein ist nicht nur erfolgreich in ihrem Beruf, sondern hat auch einen wundervollen Ehemann inklusive eines tollen Hauses in Berlin. Doch ihr scheinbar perfektes Leben ändert sich schlagartig, als sie in ihrem Hotelzimmer vom "Friseur" vergewaltigt wird. Doch die Polizei glaubt ihr nicht und geht davon aus, dass Emma nicht misshandelt wurde, sondern vielmehr verrückt ist und sich alles nur eingebildet hat. Emma selbst traut sich daraufhin kaum noch vor die Tür. Ununterbrochen wird sie von ihrer Paranoia gequält. Ist dies alles nur Einbildung oder sieht Emma tatsächlich die Dinge, so wie sie sind?

Der "Friseur" hat Emma Stein jegliche Lebensfreude geraubt. Fortan fühlt sie sich ängstlich und paranoid, unsicher und gebrochen. Nie mehr wird alles wie davor werden, ist sie sich sicher. Von jeher fühlt sie sich unsicher und beobachtet, oder spielt ihr ihr Gehirn nur einen Streich?

Sebastian Fitzek spielt gekonnt mit der Psyche von Emma. Mit seinem fesselnden Schreibstil findet man sich als Leser mitten in Emmas Rätsel: Wer ist Freund und wer Feind?
Die Kapitel sind kurz gehalten, was ich sehr angenehm gefunden habe. Dadurch liest man auch immer gerne noch ein weiteres, als das Buch vielleicht zur Seite zu legen.
Die Spannung der Handlung lässt auf keiner Seite nach. Man ist ohne Umschweife direkt im Geschehen und möchte von da an das Buch ohne Pausen durchlesen. Man hinterfragt immer wieder, ob Emmas Gedächtnis ihr wirklich einen Streich spielt, oder ob sie mit ihren Wahrnehmungen richtig liegt. Jede einzelne Szene ist so packend geschrieben, dass der eigene Puls in die Höhe geht und man Schweißausbrüche hat. Einfach genial! So muss ein guter Psychothriller sein!

Den hohen Erwartungen konnte Sebastian Fitzek mit "Das Paket" locker standhalten! Meisterhaft spielt der Autor mit der Psyche von Emma und der des Lesers. Dieser Roman wird definitiv nicht mein letzter von Fitzek sein. Einfach nur WOW - uneingeschränkte Leseempfehlung!


You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Eine schöne Rezension! Das Buch legt bereits bei mir & bin schon gespannt wie es mir gefallen wird, da ich ein paar von ihm schon kenne & das Buch die Leserwelt ja gut spaltet!

    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janna :)
      Dankeschön! Ja, hab auch mitbekommen, dass manche so gar nicht begeistert sind von "Das Paket".
      Auf jeden Fall dir ganz viel Spaß beim Lesen!

      Ganz liebe Grüße,
      Myri :*

      Löschen
  2. Hey Myri :)
    mit deiner begeisterten Rezi hast du mir richtig Lust auf das Buch gemacht, aber erst muss ich noch "Das Kind" von Fitzek lesen, das steht nämlich schon in meinem Regal bereit. :D Bleibe gerne als Leserin hier!
    Liebe Grüße
    Alena von Tintenblüte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alena :)
      Das freut mich! Mich hat das Buch total gepackt und ich freue mich schon weitere Bücher von Fitzek zu lesen.
      Ich hoffe, dass dir das Buch genauso gut gefällt!

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  3. Hey Myri,

    Sehr schöne Rezi! Das Buch klingt total spannend, hast mir jetzt richtig Lust darauf gemacht. Mal schauen ob ich es mir noch holen werde :)

    Liebe Grüße Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luna :)
      Also wenn du gerne was spannendes und nervenaufreibendes liest, dan kann ich dir das Buch nur ans Herz legen! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook