Mona Kasten - Trust Again | Rezension

Freitag, Januar 20, 2017

Trust Again (Again-Reihe, Band 2) | Mona Kasten | 480 Seiten | Lyx | eBook 9,99€ | Broschiert 12,99€

Klappentext

"Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ..."

Bewertung

Nachdem mir "Begin Again" schon sensationell gut gefallen hat, konnte ich es kaum abwarten die Fortsetzung "Trust Again" über Dawn und Spencer zu lesen
Die Again-Reihe von Mona Kasten besteht aus drei Büchern: "Begin Again", Trust Again" und am 26. Mai 2017 wird die Reihe dann mit "Feel Again" abgeschlossen. In jedem Band stehen andere Charaktere im Mittelpunkt. Daher kann man die Bücher, wenn man denn möchte, auch unabhängig voneinander lesen. Dennoch empfiehlt es sich, zuerst "Begin Again" zu lesen, da man im zweiten Band erfährt, wie es mit Allies und Kadens Beziehung weiter geht.
Hier geht es um Dawn, Allies beste Freundin, und Spencer, Kadens bester Freund. Da ich die beiden schon in "Begin Again" in mein Herz geschlossen hatte, freue ich mich jetzt so sehr, dass die beiden eine eigene Geschichte bekommen.

Das Cover finde ich fast noch schöner als das von "Begin Again"! Anstatt weiß ist hier schwarz die dominierende Farbe, die durch Bildausschnitte durchbrochen wird. Die Ähnlichkeiten zum ersten Band sind kaum übersehbar, was ich super finde, da es eben zur selben Reihe gehört.

Zum Inhalt: Seitdem Dawn ihren Ex-Freund Nate inflagranti erwischt hat, hat sie die Nase gestrichen voll von Männern. Aus diesem Grund geht sie jeglichen Männergeschichten aus dem Weg - bis sie Spencer trifft. Der attraktive Student ruft in ihr ein regelrechtes Gefühlschaos hervor. Als sich die beiden näherkommen, merkt Dawn, dass sie tiefere Gefühle für ihn hegt. Auch Spencer scheint es so zu gehen, doch die Vergangenheit, die beide noch zu bewältigen haben, steht ihnen im Weg ...

Mona Kasten schafft es einfach ohne Mühe, sympathische und authentische Figuren zu erschaffen, die man schnell im sein Herz schließt. So auch bei Dawn und Spencer.
Dawn habe ich schon in "Begin Again" sehr gemocht! Hier bekommt man endlich tiefere Einblicke in ihre Gefühlswelt und leidet auch ein wenig mit ihr mit. Sie hat sich von der Männerwelt komplett abgekapselt und zurückgezogen, weil ihre Furcht, jemals wieder jemanden so nah wie ihren Ex an sie hernazulassen, größer ist als ihr Wunsch nach Nähe und Geborgenheit. Doch je mehr Zeit sie mit Kadens bestem Freund Spencer verbringt, desto öfter überdenkt sie ihre drastischen Maßnahmen und beginnt allmählich ihr Herz wieder zu öffnen. Obendrein hat mich ihr "spezielles" Hobby sehr zum Lachen gebracht.
Spencer ist ein total lieber Kerl, der das Herz am rechten Fleck hat. Er ist fürsorglich und zaubert Dawn - und dem Leser - immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Dass auch er ein Geheimnis mit sich trägt, bedient natürlich alle Klischees des New Adult-Genres, aber hey, man weiß schließlich auf was man sich einlässt. ;)

Der Schreibstil von Mona Kasten ist einfach einzigartig! Jeder, der noch kein Buch von ihre gelesen hat, sollte dies unbedingt nachholen. Die Art und Weise, wie sie den Figuren Leben einhaucht, ist unglaublich und hat mich auch im zweiten Teil der Again-Reihe wieder erstaunt.
So begeister ich auch von "Begin Again" war, finde ich "Trust Again" leider etwas zäher zu lesen und ich hatte Probleme richtig in die Geschichte einzutauchen. Ich weiß nicht warum, aber ich bin anfangs gar nicht reingekommen.
Richtig genial war für mich, dass man endlich Dawns Mitbewohnerin Sawyer, um die es im dritten Band der Again-Reihe gehen wird, besser kennen lernt. Ihre Sprüche finde ich jetzt schon absolut episch und freue mich daher bald mehr von ihr zu hören bzw. zu lesen.

Das zweite Buch von Mona Kasten hat mich gut unterhalten! Obwohl ich die Geschichte um Dawn und Spencer gelungen finde, kommt "Trust Again" leider nicht an "Begin Again" heran, was für mich an dem teils langatmigen Verlauf der Romanze liegt. Nichtsdestotrotz handelt es sich um einen unterhaltsamen New Adult-Roman ohne den typischen Bad Boy. Ein gutes, aber kein geniales Buch.


Herzlichen Dank an den Lyx Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar!

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Myri! 😍
    Erstmal schön zusammengefasste Rezi!
    Ich bin zwar noch nicht ganz durch, kann dir bei vielem aber schon wirklich zustimmen. Ich finde, dass Mona hier diese "Geschichten rund um de Vergangenheit der Charaktere" etwas besser gelungen ist und sich diese auch etwas abheben. 🙈
    Insgesamt ist es aber wirklich etwas langatmig gehalten, weil es auch wirklich immer dieses Hin und Her gibt.^^
    Und auch wenn die beiden absolut gut miteinander harmonisiern, mag ich Kaden und Allie lieber zusammen. 😄

    Ganz liebe Grüße,
    Marie. 😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie! ♥
      Danke für deinen lieben Kommentar! Freue mich jedes Mal, wenn du was unter meine Beiträge schreibst! :*
      Ja, Allie und Kaden sind ein Traum - ich liebe sie! Dawn und Spencer sind auch spitze, nur hat es mich eben etwas gestört, dass es eeeeewig gedauert hat, bis mal etwas zwischen den beiden passiert ist. ;) Bins chon gespannt zu lesen, wie dein Fazit ausfällt.
      Ich freue mich schon so auf Sawyers Geschichte. Sie ist mir in "Trust Again" mit ihren super Sprüchen absolut ans Herz gewachsen.

      Ganz liebe Grüße,
      Myri :*

      Löschen
  2. Hi Myri,
    echt tolle Rezension. Ich lese es ja derzeit auch und ich bin mehr als begeistert über Dawn und Spencer, was aber schon im Band zuvor so war, auch wenn sie darin dann nur eine Nebenrolle spielten sozusagen. Es wird mein absolut allererstes Highlight 2017 werden und ich bin sehr gespannt darauf, wie das 3. Band sein wird.

    Liebe Grüße

    Betti von Fascination of Books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Betti :)
      Dankeschön! Mona Kasten hat einfach einen unglaublich schönen Schreibstil.
      Sawyer ist mir jetzt schon ans Herz gewachsen. Ich liebe ihre Sprüche und freue mich soo, mehr über sie zu lesen!

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  3. Hey,
    Sehr schöne Rezi. Schade, dass dich das Buch nicht ganz so begeistern konnte wie Teil 1. Ich lese es auch gerade und mit gefällt es bisher sehr gut. Hab bei der Lesejury gewonnen und es ist wirklich hart das Buch nicht in einem Rutsch durchlesen zu dürfen.

    Ganz liebe Grüße Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Dankesehr! Wie toll,ich habs auch versucht, hatte aber kein Glück bei der Verlosung.
      Mona Kasten schreibt einfach wunderbar! Freue mich jetzt schon auf den dritten Band.

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  4. Schön, dass es dir gefallen hat, ich liebe Mona Kastens Stil total, sie schreibt so schön. Mir hat dieser Teil sogar besser gefallen, als der erste :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara!
      Ja, ihr Schreibstil ist einfach genial! Die Geschichte um Allie und Kaden hat mir zwar einen Tick besser gefallen, aber trotzdem liebe dich Dawn und Spencer. :)

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  5. Ich habe es auch kürzlich gelesen und auf meinem Blog rezensiert.
    Ich fand es auch super, das Buch hat mich gut unterhalten und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen.

    Liebe Grüße
    Pamela
    www.FrauleinMele.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Pamela,
      Ja, ein wirklich schönes NA-Buch. ;)

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook