Deine liebsten TV-Serien

Donnerstag, Dezember 01, 2016

Deine 10 liebsten TV-Serien

Organisiert wird das ganze von der lieben Bücher Bloggeria. Es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen, die im besten Fall selbst schon gelesen sind und für gut befunden wurden. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen.

Das heutige Thema hat weniger mit Büchern zu tun, behandelt aber trotzdem eine große Leidenschaft von mir.

1. Gossip Girl
"Wollt ihr ein Geheimnis erfahren? Ein richtig pikantes Geheimnis? Wer den Klatsch-Blog des berühmt-berüchtigten „Gossip Girls“ verfolgt, ist bestens informiert: „Gossip Girl“ bleibt stets anonym und weiß immer, was die New Yorker Clique der oberen Zehntausend zwischen Eliteschule
Im Mittelpunkt steht die vor einem Jahr wie vom Erdboden verschluckte Serena van der Woodsen, die eines Tages wieder an der Privatschule auftaucht. Doch nicht jeder ist glücklich, das beliebteste Mädchen der Schule wieder in der Stadt zu wissen und bald kommt es zu Eifersucht, Streit und harten Proben für manche Freundschaft."


2. Dexter
"Dexter Morgan ist ein Spezialist für Blut. Der Lebenssaft fasziniert den Forensiker des Miami Police Departments. Er ist ein sympathisch aussehender junger Mann, trägt immer ein Lächeln auf dem Gesicht und ist überall beliebt. Was außer ihm selbst jedoch niemand weiß: Dexter ist ein Psychopath! Er hat keine Emotionen, ist innerlich leer und kann keine echten Beziehungen eingehen. Dexter hat nur eine wahre Leidenschaft: das Morden. Aber seine Morde dienen einem höheren Zweck: Jedes Mal, wenn er zuschlägt, erwischt es einen ganz gewöhnlichen, brutalen Killer."


3. How I Met Your Mother
"Ted ist 27, angehender Architekt und Single. Zusammen mit seinem Freund Marshall teilt er sich eine WG im Big Apple. Während Marshall glücklich verlobt ist, befindet sich Ted noch auf der Suche nach der Frau fürs Leben - und der Mutter seiner Kinder, denen er im Jahr 2030 erzählt, wie er sie kennen lernte. Wie sich zeigt, hat Ted es sich nicht leicht gemacht. Und so rauscht er in seinen Berichten vor einer verrückten Beziehung in die nächste. Hinter welcher der zahllosen Affären sind allerdings am Ende die Mutter von Teds Kindern verbirgt, bleibt ein großes Geheimnis!"


4. American Horror Story
"Familie Harmon zieht nach Kalifornien, um ihren Problemen zu entgehen: Ehemann Ben hatte eine Affäre mit einer seiner Studentinnen. Seine Frau Vivien erlebte eine Totgeburt und Tochter Violet trägt sich mit Selbstmordgedanken. Das neue Haus, in das sie ziehen, gefällt ihnen auf Anhieb. Leider erfahren sie erst spät, dass man ihr neues Zuhause auch das Mörder-Haus nennt und regelmäßig Touristen vor ihrer Einfahrt halten. Mit der Zeit werden die Horror-Stories offenbart, die sich in dem Haus über all die Jahre zugetragen haben, und das sind sehr viele. Denn: Jeder, der hier stirbt, dessen Seele bleibt in dem Haus für immer gefangen. Und je länger Familie Harmon hier wohnt, desto mehr ergreifen das Haus und die Geister Besitz von ihnen ..."
Spezielles Merkmal der Serie ist die Anthologie, bei der die einzelnen Staffeln nicht mit einer durchgehenden Handlung konzipiert sind. Jede Staffel hatte eine in sich abgeschlossene Handlung.

5. Sex And The City
"Begleiten Sie Carrie, Sam, Miranda und Charlotte bei ihrer praktischen und theoretischen Erforschung der wichtigsten Fragen unserer Zeit: Sind Beziehungen die Religion der 90er? Ist der Dreier die letzte sexuelle Herausforderung? Wenn ja, wer macht dann was mit wem - und wann? Und wenn Single-Frauen Sex haben können, mit wem, wann und wo sie wollen, wie können verheiratete Frauen dann sicher sein, dass es nicht immer und überall mit ihrem Mann geschieht?"


6. Penny Dreadful
"Aufreizend, aufwühlend und in höchstem Maße furchteinflößend: Penny Dreadful ist die neue Serien-Reinkarnation der größten und unheimlichsten Figuren der Literaturgeschichte. Dorian Gray, Victor Frankenstein und die unsterblichen Vampire aus Dracula ringen mit ihren eigenen dunklen Dämonen. Und bilden das nervenaufreibende Personal einer dramatischen Seelenrettung."


7. Gilmore Girls
"Bereits mit 16 Jahren bekam Lorelai Gilmore ihre Tochter Rory. Um ihren konservativen Eltern zu entfliehen, nahm sie ihr Leben als allein erziehende Mutter selbst in die Hand. Mittlerweile ist Rory beinahe selber erwachsen, und es wird Zeit, den Kontakt zu Lorelais Eltern wieder zu intensivieren. Das geht zwar nicht immer ohne Reibereien ab, doch Mutter und Tochter, die eher Schwestern sein könnten, halten zusammen wie Pech und Schwefel."



8. Secrets And Lies
"Ben Crawford findet beim Joggen die Leiche des fünfjährigen Nachbarjungen Tom Murphy. Für Chefermittlerin Andrea Cornell wird Ben schnell zum Hauptverdächtigen, da er der einzige Zeuge ist und kein Alibi hat. Ben kann seine Unschuld nicht beweisen ..."


9. Teen Wolf
"Scott McCall ist ein Außenseiter an der Beacon Hills High School und kämpft sich mehr schlecht als recht mit seinem besten Freund Stiles durch den Schulalltag. Nachdem er eines Abends im Wald von einem Wolf angegriffen und gebissen wird, bemerkt er kurz darauf, dass sein Körper seltsame Fähigkeiten entwickelt. Er erkennt, dass er sich bei Vollmond in einen Werwolf verwandelt und außerdem über übernatürliche Stärken verfügt."


 10. King Of Queens
"Der Mann. Der Mythos. Der Paketzusteller. Doug Heffernan ist der "King Of Queens". Der ultimative Kumpeltyp, der seine Frau Carrie so sehr liebt, dass er für sie sogar seinen perfekt ausgestatteten Hobbykeller inklusive Breitbildfernseher aufgibt. Genauer gesagt für ihren leicht zerstreuten Vater Arthur, der partout nicht ins Altersheim will und viel lieber seiner Tochter und seinem Schwiegersohn auf die Nerven geht. Auch in Deutschland zählt "King Of Queens" längst zu den besten amerikanischen Sitcoms der letzten Jahre. Der "King Of Queens" beweist, dass man kein großes Schloss braucht, um wie ein König zu leben!"


Welche TV-Serien gehören zu euren absoluten Lieblingen?

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Hallo Myri,

    wir haben ja heute gleich 3 Serien gemeinsam. Von Gossip Girl habe ich nur die Bücher gelesen, daher traue ich mich nicht so recht an die Serie :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina :)

      Ich habe die Bücher zu Gossip Girl nicht gelesen, sondern nur die Serie geschaut (also gerade anders herum) :D Ich liebe diese Serie!

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  2. How I met your mother und Gilmore Girls habe ich auch komplett gesehen und mochte ich beide bwirklich gerne. Von Dexter habe ich auch mehrere Staffeln gesehen, musste dann aber irgendwann aufgeben, weil mir die Fäkalsprache zu viel wurde und die Figuren zu abgef*cked.
    Penny Dreadful war mir zu viel Sex (and Gore) und von Gosspi Girl habe ich ne Menge gesehen, aber irgendwann war mir das zu abgedreht. Teen Wolf hab ich ausprobiert - ist aber nichts für mich :D

    LG Ina

    Mein Beitrag
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/top-ten-thursday-tv-serien.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Myri,
    unsere Gemeinsamkeit hast du ja schon entdeckt.
    Wie konnte ich nur "How I met your mother" vergessen? Habe ich die Serie doch komplett geschaut. Tolle Liste.
    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    wir haben heute nichts gemeinsam, aber "Dexter" und "How I Met Your Mother" haben mir auch sehr gut gefallen - bis auf das Finale, ich fand beide Enden richtig, richtig schlecht. "Secrets and Lies" steht auf meiner Watchlist und bei "Gilmore Girls" und "Teen Wolf" bin ich am überlegen, ob ich diese Serien anschauen soll.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin
    P.S.: Bei uns auf dem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, vielleicht willst du ja vorbeischauen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      Das Ende von Dexter und How I Met Your Mother hat mir auch überhaupt nicht gefallen. Total Schade, dass solche guten Serien so enden...

      Liebe Grüße,
      Myri

      P.s.
      Da schau ich gleich mal vorbei ;)

      Löschen
  5. Gossip Girl - die erste Staffel habe ich bestimmt 10 mal geguckt :D
    Und AHS liebe ich auch über alles :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara,

      Gossip Girl ist einfach so toll!! Keine Ahnung wie oft ich jetzt schon die gesamte Serie geschaut habe, aber ich finde sie jedes Mal aufs Neue genial - die Handlung, die Darsteller... da pasts einfach alles!
      Finde AHS so super, weil man bei jeder Staffel als Zuschauer denkt, dass man alles weiß. Aber dann kommt der Twist und man hat immer wieder so ein Aha-Schock-Erlebnis. :D

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  6. Hi!

    Dexter!!! Was für eine geniale Serie! ♥
    Und Penny Dreadful war ja auch der Hammer, die mag ich auch sehr gerne!

    King of Queens, da hab ich auch gern ab und zu mal reingeschaut, aber die Art von Sitcom schau ich so gut wie gar nicht mehr. Eigentlich nur noch The Big Bang Theory :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du ja schon einige gute genannt!! Was habe ich "Dexter" geliebt!! American Crime habe ich vor kurzem geschaut [1. Staffel], seehr gut!!

    Liebe Grüße,
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janna :)
      Dexter war wirklich richtig toll! Die Serie werde ich sicher noch öfters schauen.
      American Crime sagt mir gar nichts, aber vielleicht schaue ich da mal rein.

      Liebe Grüße,
      Myri

      Löschen
  8. Hallo,

    gleich 2 Gemeinsamkeiten habe ich entdeckt. Dexter und Penny Dreadful sind einfach toll. Sex and the City war natürlich zu seiner Zeit auch toll.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi
    Mein Blog ist umgezogen, aus Yvisleseecke ist nun www.yviswelt.de geworden ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    von deinen Serien ist jetzt auch nicht wirklich was für mich dabei. Ich kenn die Meisten vom Sehen und hab auch immer mal ein paar Folgen gesehen, aber wirklich gefesselt hat mich davon anfangs nur Gossip Girl, aber daran hab ich dann irgendwann auch das interesse verloren.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  10. heii♥,

    I know ich komme ein bisschen spät aber ich habe es noch geschafft :D
    Ich sehe da zwei Übereinstimmungen *-* Gossip Girl & Teen Wolf (schon die neuen Folgen gesehen???)
    American Horror Story habe ich immer nur ein paar Folgen in allen Staffeln geschaut aber ich riesen Baby schaffe es einfach nicht sie wirklich von Anfang bis zum Ende zu schauen *hehe* ♥

    Liebe Grüße
    Ally ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ally :)

      Die neuen Teen Wolf Folgen sind super! Ich bin durch Zufall mal auf die Serie bei Amazon Prime gestoßen und hab sie so schnell durchgesuchtet.
      Ich liebe AHS! Bin eigentlich auch ein totaler Schisser, aber bei der Serie geh's irgendwie :D

      Liebste Grüße,
      Myri

      Löschen
  11. hey,

    gleich 3 Gemeinsamkeiten :D
    Schade das Teen Wolf auch jetzt aufhört :( und Penny Dreadful auch. Ich fand es total toll das die berühmte literarische Figuren usw eingebunden haben.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vanessa :)
      Absolut schade, da stimme ich dir voll und ganz zu! Penny Dreadful war gerade deshalb so genial, weil sie so viele literarische Figuren eingebaut haben *schwärm*

      LG,
      Myri

      Löschen
  12. Hey :)
    Wir haben tatsächlich so einige Gemeinsamkeiten. Ich glaube du bist die Einzige, bei der ich "Secrets & Lies" entdeckt habe. Muss die zweite Staffel unbedingt mal beenden.
    "Penny Dreadful" interessiert mich auch, aber ich habe es bisher noch nicht geschafft, mal reinzuschauen.
    "Gilmore Girls" liebe ich. "Dexter" habe ich mal angefangen, aber nie zu Ende geschaut. Und "American Horror Story" habe ich tatsächlich vergessen mit in meine Liste aufzunehmen.
    Hab einen schönen Tag.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Hab bis jetzt nur die erste Staffel "Secrets & Lies" gesehen und die fand ich großartig!
      "Penny Dreadful" wird dir bestimmt gefallen, wenn du auch AHS und Supernatural magst. ;)

      Ganz liebe Grüße,
      Myri

      Löschen

Danke fürs Vorbeischauen! Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, also haut ruhig in die Tasten.

Falls ihr auch einen Buchblog habt, dann hinterlasst mir bitte den Link dazu, damit ich euch besuchen kann.

Liebe Grüße,
Myri

Like me on Facebook